Drucken

Gurrenhofsee

Der Gurrenhofsee liegt zwischen Neu-Ulm und Senden, direkt an der B28 von Neu-Ulm Richtung Senden.

Es handelt sich um einen Privatsee der von mehreren Tauchsportgruppen (Unterwasserfreunde Ulm, Tauchclub Senden, TSC Biberach) genutzt wird. 
Die Unterwasserflora ist sehr schön, Karpfen, Hechte, Störe bis zu 1m Länge sind keine Seltenheit. Im See befinden sich mehrere Löcher die eine Tiefe bis 10m erreichen. Bei meist klarer Sicht kann man sehr schöne Tauchgänge absolvieren. Im nördlichen Teil ist ein kleiner Bereich abgesperrt, und darf nicht betaucht werden.